Hilfe für Kurse suchen

Berufsbegleitende Weiterbildung für Fachkräfte im Arbeitsfeld Menschen mit erworbenen Hirnschädigungen

- Qualifizierung von Fachkräften in der Beratung, Betreuung und Pflege von Menschen mit erworbenen Hirnschädigungen -

Diese Weiterbildung vermittelt durch theoretische und praktische Bausteine Fachwissen im speziellen Umgang mit Menschen, die eine Hirnschädigung erlitten haben.

Der tägliche Umgang mit Menschen, deren Leben durch eine erworbene Hirnschädigung oftmals einschneidende Veränderungen erfährt, bedarf spezieller fachlicher Kompetenzen. Neben Unsicherheiten, was die Patienten/-innen und Klienten/-innen von ihrer Umwelt wahrnehmen und wie sie dies tun, stellen sich Fragen nach möglichen Behandlungs- und Förderschritten sowie der weiteren Lebensperspektive. 

Die Verhaltensveränderungen der Betroffenen und deren Auswirkungen auf die soziale Umwelt stellen besonders für die Angehörigen oftmals eine neue Belastungssituation dar und erfordern die Unterstützung durch kompetente Mitarbeitende.


Bei Rückfragen oder Problemen bezüglich der Lernplattform wenden Sie sich bitte an:

Bildung & Beratung Bethel
Robin Richter
Tel: 0521/144-4961
E-Mail: Robin.richter@bethel.de

Berufsbegleitende Weiterbildung für Fachkräfte im Arbeitsfeld Menschen mit erworbenen Hirnschädigungen 2016

- Qualifizierung von Fachkräften in der Beratung, Betreuung und Pflege von Menschen mit erworbenen Hirnschädigungen -


Diese Weiterbildung vermittelt durch theoretische und praktische Bausteine Fachwissen im speziellen Umgang mit Menschen, die eine Hirnschädigung erlitten haben.

Der tägliche Umgang mit Menschen, deren Leben durch eine erworbene Hirnschädigung oftmals einschneidende Veränderungen erfährt, bedarf spezieller fachlicher Kompetenzen. Neben Unsicherheiten, was die Patienten/-innen und Klienten/-innen von ihrer Umwelt wahrnehmen und wie sie dies tun, stellen sich Fragen nach möglichen Behandlungs- und Förderschritten sowie der weiteren Lebensperspektive.    Die Verhaltensveränderungen der Betroffenen und deren Auswirkungen auf die soziale Umwelt stellen besonders für die Angehörigen oftmals eine neue Belastungssituation dar und erfordern die Unterstützung durch kompetente Mitarbeitende. Bei Rückfragen oder Problemen bezüglich der Lernplattform wenden Sie sich bitte an:

Bildung & Beratung Bethel
Robin Richter
Tel: 0521/144-4961
E-Mail: Robin.richter@bethel.de

Berufsbegleitende Weiterbildung für die Arbeit mit Menschen mit erworbenen Hirnschädigungen

Diese Weiterbildung vermittelt durch theoretische und praktische Bausteine Fachwissen im speziellen Umgang mit Menschen, die eine Hirnschädigung erlitten haben.

Der tägliche Umgang mit Menschen, deren Leben durch eine erworbene Hirnschädigung oftmals einschneidende Veränderungen erfährt, bedarf spezieller fachlicher Kompetenzen. Neben Unsicherheiten, was die Patienten/-innen und Klienten/-innen von ihrer Umwelt wahrnehmen und wie sie dies tun, stellen sich Fragen nach möglichen Behandlungs- und Förderschritten sowie der weiteren Lebensperspektive.    Die Verhaltensveränderungen der Betroffenen und deren Auswirkungen auf die soziale Umwelt stellen besonders für die Angehörigen oftmals eine neue Belastungssituation dar und erfordern die Unterstützung durch kompetente Mitarbeitende. Bei Rückfragen oder Problemen bezüglich der Lernplattform wenden Sie sich bitte an:

Bildung & Beratung Bethel
Benjamin Tryba
Tel: 0521/144-4961
E-Mail: benjamin.tryba@bethel.de

Berufsbegleitende Weiterbildung für die Arbeit mit Menschen mit erworbenen Hirnschädigungen

Diese Weiterbildung vermittelt durch theoretische und praktische Bausteine Fachwissen im speziellen Umgang mit Menschen, die eine Hirnschädigung erlitten haben.

Der tägliche Umgang mit Menschen, deren Leben durch eine erworbene Hirnschädigung oftmals einschneidende Veränderungen erfährt, bedarf spezieller fachlicher Kompetenzen. Neben Unsicherheiten, was die Patienten/-innen und Klienten/-innen von ihrer Umwelt wahrnehmen und wie sie dies tun, stellen sich Fragen nach möglichen Behandlungs- und Förderschritten sowie der weiteren Lebensperspektive.
   Die Verhaltensveränderungen der Betroffenen und deren Auswirkungen auf die soziale Umwelt stellen besonders für die Angehörigen oftmals eine neue Belastungssituation dar und erfordern die Unterstützung durch kompetente Mitarbeitende.
 
Bei Rückfragen oder Problemen bezüglich der Lernplattform wenden Sie sich bitte an:
Bildung & Beratung Bethel
Benjamin Tryba
E-Mail: benjamin.tryba@bethel.de
Tel: 0521/144-4961

Berufsbegleitende Weiterbildung für die Arbeit mit Menschen mit erworbenen Hirnschädigungen

Diese Weiterbildung vermittelt durch theoretische und praktische Bausteine Fachwissen im speziellen Umgang mit Menschen, die eine Hirnschädigung erlitten haben.

Der tägliche Umgang mit Menschen, deren Leben durch eine erworbene Hirnschädigung oftmals einschneidende Veränderungen erfährt, bedarf spezieller fachlicher Kompetenzen. Neben Unsicherheiten, was die Patienten/-innen und Klienten/-innen von ihrer Umwelt wahrnehmen und wie sie dies tun, stellen sich Fragen nach möglichen Behandlungs- und Förderschritten sowie der weiteren Lebensperspektive.
   Die Verhaltensveränderungen der Betroffenen und deren Auswirkungen auf die soziale Umwelt stellen besonders für die Angehörigen oftmals eine neue Belastungssituation dar und erfordern die Unterstützung durch kompetente Mitarbeitende.